Skip to main content

reCIRCLE Konzept

reCIRCLE Konzept

reCIRCLE Konzept und Kosten auf einen Blick 

Bis heute hatten Takeaways, Kundinnen und Kunden keine Möglichkeit, die Einweggeschirr-Flut auf praktische Art und Weise einzudämmen. Einwegprodukte verbrauchen, gemessen an ihrem Lebenszyklus, viele Rohstoffe und viel Energie. Die Lösung: reCIRCLE ist ein Mehrwegsystem für die Unterwegs-Gastronomie. Wir bieten den teilnehmenden Gastronomen, den reTakeaways, einen Service mit abwaschbaren Behältern mit dich schliesendem Deckel, den reBOXen und reCUPs, reCARDs für die Stammkunden, damit nicht immer Geld fliessen muss und Info- und Kennzeichnungsmaterial. 

So funktionierts 
Du bist ein Gastronome oder eine Gastronomin mit Interesse am reCIRCLE System? Dann erstellst du dir online auf recircle.ch ein Login. Einmal angemeldet bist du ein reCIRCLER. Nun kannst du Bestellungen tätigen: Wähle deine gewünschten Artikel aus und beziehe direkt auch Werbe- und Infomaterial. Dieses ist bei der ersten Bestellung gratis! Hast du keine Zeit oder keine Email-Adresse? Wir eröffnen das Konto für dich und erledigen deine Bestellungen. Unsere Telefonnummer: 031 352 82 82! 

Du erhältst deine bestellten Artikel klimaneutral mit der Post und kannst sofort loslegen - denn reCIRCLEn ist ganz einfach! Deine Kunden entscheiden, ob sie ihr Essen im Einwegbehälter oder in der reBOX/reCUP wollen. Sie bezahlen 10 Franken für die reBOX/reCUP und können ihr Essen aus der hochwertigen und stabilen Box geniessen. Nach dem Essen bringt der Kunde seine reBOX/reCUP ungewaschen bei einem beliebigen reTakeaway zurück und erhält wieder 10 Franken zurück. Weil reCIRCLE ein Netzwerk ist, wirst Du nicht nur reProdukte zurückbekommen, die du selber ausgegeben hast. Du hast also nochmaligen Kundenkontakt! Vielleicht willst du noch einen Kaffee oder ein Brownie verkaufen? 
Die gebrauchten reBOXen und reCUPS kannst du entweder selber waschen oder durch reCIRCLE. Nach dem Waschen sind die reBOXen und reCUPs wieder ein-satzfähig und kommen wieder in Umlauf – und das mindestens 100mal!

Unsere Leistungen 
• Sobald du dich angemeldet hast bewerben wir dein Restaurant auf recircle.ch: Kontaktdaten und Bild/Logo werden publiziert und auf der Karte angezeigt. 
• Du bekommst Infomaterial für deine Kundschaft (Flyer, Thekensteller), eine Beachflag und Türlabels mit den Produkten die du führst, gratis. So sieht jeder, dass du reCIRCLER bist und welche reProdukte du anbietest. 
• Du kannst online jederzeit neue reBOXen oder reCUPS bestellen. Du hast zu viele und möchtest einige zurückgeben? Mach einfach ein Paket, bestelle online oder per Telefon die Abholung und wir erstatten dir den Betrag zurück. 
• Du bekommst von uns Anmeldepostkarten für den reVerein, welche du in deinem Restaurant auflegen kannst. Geben deine Kunden dich bei der Anmeldung als Lieblings-Takeaway an, erhältst du 20% des Mitgliederbeitrags. 

Kosten 
Jedes reTakeaway bezahlt monatlich Abonnementskosten an reCIRCLE. Je nach Anzahl möglichen Menus betragen diese zwischen 40 und 160 Franken. Mit „mögliche Menus“ sind die durchschnittlich verkauften Menus pro Tag, alle Menus die in eine reBOX oder eine reCUP passen würden und sonst in Einwegverpackung ausgegeben würden. Finanziell lohnt es sich für dich ab etwa 10 reBOXen/reCUPs pro Tag, wenn dein Einweggeschirr 20 Rappen kostet.

Art des reTakeaways = Menu pro Tag = Abokosten im Monat
Grösse „S“,1-49Menus pro Tag=CHF 40 pro Monat
Grösse „M“,50-99Menus pro Tag=CHF 80 pro Monat
Grösse „L“,100-149Menus pro Tag=CHF 120 pro Monat
Grösse „XL“,ab 150Menus pro Tag=CHF 160 pro Monat

Personalrestaurants und Restaurants mit mehreren Filialen kontaktieren uns unter info@recircle.ch.

Du hast kein finanzielles Risiko auf das Geschirr, weil wir es dir gebraucht wieder zum gleichen Preis rückkaufen. Du hast also, Abwasch und Lieferung nicht mitge-rechnet, gratis Verpackung. Je mehr die reBOX genutzt wird, desto mehr sparst du, weil Du kein Wegwerfgeschirr kaufen musst und weniger Abfallkosten hast. 

Logistikkosten wie Portokosten, Versandarbeiten, Verpackungen etc. sind grundsätzlich inbegriffen für Bestellungen ab 20reBOXen oder reCUPs. Für kleinere Bestellungen verrechnen wir eine Umtriebsentschädigung von CHF 20 pro Versand. Du kannst uns jederzeit überzählige oder stark abgenutzte reBOXen und reCUPs zurückschicken, ganz ohne Mehrkosten. 

Die reProdukte kosten jeweils 10 Franken inkl. 8% Mehrwertsteuer, ohne den Logistikkosten Anteil. So ist gewährleistet, dass die Kunden sie beliebig tauschen können und es erleichtert die Kassenführung im reTakeaway. Du kannst auch erst mit einer Sorte anfangen und später weitere dazu nehmen. Bei den reBOXen nimmst du immer beide Sorten an. 

Bestellmengen
Die reBOXen und reCUPs sind immer zu zehnt eingeschweisst. Bestelle darum bitte immer in 10er-Schritten. Das heisst: Möchtest du 30 reBOXen gibst du bei der Bestellung als Anzahl 30 ein. Für Bestellungen unter 20 Stück müssen wir leider eine Umtriebspauschale von CHF 20 verrechnen.